| Behandlungen ab 18 Jahren! Ab 16 Jahren nur mit Einverständnis   der Eltern und einen ärztlichen Attest. 

| Die Haare ca. 3 Wochen vor der Behandlung nicht epilieren oder harzen    NUR RASIEREN.

| Zwischen 4 und 10 Behandlungen nötig.   Behandlungsabstände je nach Körperstelle 3 - 12 Wochen.


Die Behandlung mit SHR Laser darf nicht durchgeführt werden bei den unten genannten Punkten.

Bei Krebspatienten; insbesondere Hautkrebs

... bei Schwangerschaften (einschließlich künstliche Befruchtung)

... bei Einnahme von lichtempfindliche Medikation oder Kräuter (Johanniskraut, Baldrian, Arnika)

... bei Krankheiten die von Licht mit 810 nm Wellenlänge stimuliert werden können

... bei einen ausgedehnten Aufenthalt in der Sonne oder künstlicher Bräunung 2 - 4 Wochen vor der Behandlung.
     (Auch nach der Behandlung ca. 2 Wochen berücksichtigen.)

... bei anderen Haarentfernungsmethoden 6 Wochen vor der Behandlung (z.B. harzen)

... bei aktiver Herpesinfektion im Behandlungsbereich 

... bei Diabetes (Insulinabhängig)

... bei überschießender Narbenbildung im Behandlungsbereich (offene Stellen)

... bei anfälliger und trockener Haut  (nur mit ärztliches Attest)

... bei einer Hormonstörung (angeregt unter intensivem Licht)

... bei Benutzung von Gerinnungshemmern

... bei Epilepsie

... bei Koagulopathie (Störung der Blutgerinnung)